Parallel zum 10. Nationalen IT-Gipfel, der 2016 am 16. und 17.11. in Saarbrücken zum Thema “Lernen und Handeln in der digitalen Welt” stattfindet, wird auf dem Campus der Universität des Saarlandes mit “Digitale Bildung für alle!” ein abwechslungsreiches Programm für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger des Saarlandes geboten. Neben vier spannenden Podiumsdiskussionen, einer digitalen Schnitzeljagd und 7 verschiedenen Touren über den Campus, bietet sich u.a. auch die Gelegenheit, sich verschiedene Vorträge anzuhören, die den Besuchern einen kompakten Einblick in die jeweiligen Forschungsgebiete ermöglicht. Am Vortragsprogramm am 16.11. sind auch drei Forscher des CISPA beteiligt. Beide 30-minütigen Vorträge finden parallel im Hörsaalgebäude der Mathematik statt und beginnen um 12:15.

Dr. Sven Bugiel: “Gamification in der Lehre” (E2 5, Hörsaal 3)

Dieser Talk gibt einen Erfahrungsbericht über den Einsatz von spielerischen Elementen (“Gamification”) in zwei Kursen zum Thema IT-Sicherheit, um die Lehrinhalte anschaulicher, gewinnender und mit praxisnahen Elementen zu vermitteln. Insbesondere im Rahmen eines Seminars zum Thema Hacking wurde dieses Konzept von den Studierenden sehr gut aufgenommen und auch ausgezeichnet. Teil dieses Erfahrungsberichts ist es auch, auf die Grenzen einer Gamification hinzuweisen, z.B. durch die Studien- und Prüfungsordnungen und die damit verbundenen Abwägungen.

Frederik Möllers und Dr. Ben Stock: “Capture the Flag - IT-Sicherheit spielerisch lernen” (E2 5, Hörsaal 2)

Im Vortrag geht es um die Chancen von Capture-the-Flag-Wettbewerben als Mittel in der Lehre. Bei CTFs geht es darum, die Fähigkeiten im Bereich der IT-Sicherheit und darüber hinaus anzuwenden und spielerisch zu verbessern. Diese Möglichkeiten stoßen schon jetzt bei Studenten auf großes Interesse. Neben einer Einführung in die Welt der CTFs wird diskutiert, welche Vorteile diese Form der Lehre gegenüber klassischen Ansätzen bietet und unter welchen Umständen sie einsetzbar ist.

Weitere Informationen:

Link Zum Artikel: Uni Saarland

Weitere Informationen zu “Digitale Bildung für alle!”: Digitale Bildung

Fragen beantwortet:

Sebastian Weisgerber
Universität des Saarlandes
Center for IT-Security, Privacy and Accountability (CISPA)
Tel.: +49(0)681 / 302 - 57327
E-Mail: weisgerber (ät) cs.uni-saarland.de