Das International Symposium on Software Testing and Analysis 2016 (ISSTA) findet vom 18. bis 20. Juli an der Universität des Saarlandes statt. Die Konferenz wird organsiert von Prof. Andreas Zeller, Forscher am CISPA und Professor für Softwaretechnik an der Universität des Saarlandes.

ISSTA ist das führende Forschungssymposium für Softwaretesting und – analyse. Es bringt universitäre und industrielle Forscher und Anwender zusammen, die sich hier zu neuen Ideen, Problemen und Erfahrungen zur Analyse und zum Testen von Softwaresystemen austauschen können.

ISSTA 2016 bietet ein abwechslungsreiches und spannendes Programm mit drei Keynote-Talks, Vorträgen, einer Sommerschule, einem Doktorandensymposium, einem Rahmenprogramm und weiteren Workshops am 17. und 21. Juli.

Keynotes

Keynotes

Keynote, am 18.7.2016: Lionel C. Briand (SnT centre for Security, Reliability, and Trust, Universität Luxemburg)

Testing Dynamic Behavior in Executable Software Models – Making Cyber-physical Systems Testable

Keynote am 19.7.2016: Martin Vechev (ETH Zürich)

Probabilistic Learning from Big Code

Keynote am 20.7.2016: Christian Holler (Mozilla)

Security Testing at Mozilla

Weitere Informationen:

Link Zur Konferenz: Konferenzwebseite ISSTA 2016

Pressemitteilung Pressemitteilung der Universität des Saarlandes